Mazedonien Politik

“Aus dem Blickwinkel des Europäischen Parlaments” haben wir ein starkes Interesse an der Stabilität in der Region. Der Westbalkan ist für die Stabilität der gesamten EU “, sagte Merkel.

Merkel: Sitzen Sie nicht zu Hause am 30. September

Deutsche Kanzlerin auf einer Pressekonferenz in Skopje, 30. September ein kritischer Tag für die Zukunft und Bürger ist es, die historische Chance zu – Mazedonien Teil der EU-Familie und der NATO zu werden.

Auf einer Pressekonferenz mit den Ministerpräsidenten Zoran Zaev die deutsche Kanzlerin Angela Merkel der Bürger von Mazedonien hat den Tag der Unabhängigkeit, 27 Jahre nach dem Referendum über die Unabhängigkeit und Fest, aber vor kurzem über die Zukunft des Landes eine historische Botschaft. Das Referendum wird die Tore öffnen für die EU und die NATO beitreten, ist es immer noch eine Menge Arbeit, aber die Vorausage ist ein erfolgreiches Referendum. 30. September eine historische Chance und bleiben Sie nicht zu Hause, die demokratische Gelegentlichkeit, zu sagen, war sie über die Zukunft Ihrer Landes denken, sagte Merkel und fügte hinzu:

“Ich werde nicht in den inneren Angelegenheiten einzumischen, aber aus Erfahrung weiß ich, dass eine historische Chance nicht jeden Tag angebot.”

 

“Aus dem Blickwinkel des Europäischen Parlaments” haben wir ein starkes Interesse an der Stabilität in der Region. Der Westbalkan ist für die Stabilität der gesamten EU “, sagte Merkel.

Kanzlerin hoft auf die Beziehungen zwischen Deutschland und den Ländern, die sich auf die Frage konzentrieren, sich in wirtschaftlichen Fragen, unter anderen Bedingungen auf der Mazedonienseite befindend.

AS

Stichworte